Unsere Visionen

Integration und Bildung

Teilhabe an der Gesellschaft, Zugang zu Bildung, Chancen der beruflichen Qualifizierung sowie soziale und politische Verantwortung – dies soll auch jungen Menschen ermöglicht werden, die nicht in einem entsprechenden Umfeld leben: Menschen mit niedrigem Einkommen und geringem Bildungsstand, Menschen aus sozial schwachen Familien, Menschen mit Migrationshintergrund.

Daher ist die Förderung der Integration und Bildung unser erklärtes Stiftungsziel.

Paidaia – ein bewährtes pädagogisches Konzept

Unser sozialpädagogischer Ansatz lehnt sich an das Konzept unseres Kooperationspartners Paidaia e. V. an, das die Hilfe zur Selbsthilfe in den Vordergrund stellt. Jugendliche mit Potentialen und einer positiven Grundeinstellung zu Leistung sollen empowert werden eine intrinsische Motivation zu Bildung zu entwickeln, sich Ziele zu setzen und aktiv nach Möglichkeiten suchen, sich zu qualifizieren.

Im Verbund mit anderen Organisationen

Dabei ist es uns wichtig, nicht isoliert „unser eigenes Ding“ zu machen, sondern Austausch und Zusammenarbeit mit anderen zu suchen, insbesondere denen, die, wie wir, vor Ort agieren. Nur so können wir starke Synergien schaffen, um nachhaltige Verbesserungen zu erreichen. Dazu haben wir verschiedene Partner ins Boot geholt.

Stark durch Autarkie

Als Stiftung sind wir autark und keiner Behörde verpflichtet und dadurch besonders handlungsstark. Hochmotiviert und selbstständig haben wir uns unsere Ziele gesetzt, bei deren Erreichung wir einen langen Atem beweisen wollen, damit Nachhaltigkeit keine bloße Worthülse bleibt.