Politische Bildung in Berlin

Auf Einladung des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung waren 40 Bundesbürger/Innen auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Ulrich Kelber von der SPD zur politischen Bildungsfahrt in Berlin.

 

Die Fahrt war eine wunderbare Gelegenheit politisch Interessierte aus allen Altersgruppen vom 23. bis 26. Oktober 2018 zusammen zu bringen. Auf Einladung der SPD waren 14 Teilnehmer der Dr. Moroni Stiftung mit dabei. Begleitet von den Stiftungsleitern waren acht Jugendliche mit Migrationshintergrund und fünf junge Menschen mit Fluchtgeschichte mit dabei. Die erste Fahrt mit Ulrich Kelber war zugleich auch die letzte politische Bildungsfahrt, weil unser MdB in Zukunft in Funktion des Bundesdatenschutzbeauftragten fungieren wird.
Auf dem für Programm der viertägigen Bildungsreise standen facettenreiche politische, kulturelle und geschichtliche Führungen in der Bundeshauptstadt. Neben Stadtrundfahrten, dem Besuch des Reichstags und dem Besuch des Film- und Fernsehmuseums im Sony Center und weiteren Highlights, durften die Reisenden in den Abendstunden Berlin individuell entdecken.

Für die 13 Mitfahrer der Dr. Moroni Stiftung, war Berlin ein unvergessliches Erlebnis. Ein großer Dank gilt an dieser Stelle Ulrich Kelber und seinem Team für die Einladung und David Knorr für die sehr gute Organisation in Berlin. Die Übernachtung im Holiday Inn Resort mit 4 Sternen war für die Jugendlichen alleine ein Grund ein paar tolle Selfies zu knipsen und sie auf Instagram und Facebook hochzuladen.

Alles in Allem eine rundum gelungene Reise für alle Beteiligte.